Dolmetsch-Blog

Aus Deutsch wird Spanisch, aus Spanisch Deutsch. So weit so simpel - jedenfalls in der Theorie. So richtig spannend wird mein Job erst im Alltag. In meinem Blog sammle ich spannende, schöne, kuriose Geschichten, die ich während meiner Arbeit als Dolmetscherin und Übersetzerin erlebt habe. Außerdem möchte ich erklären, was ein Dolmetscher eigentlich genau macht und nützliche Informationen rund um die Themen Sprache, Dolmetschen und Übersetzen liefern.

11. Dezember 2018

Von schwarzen Schafen - oder woran erkenne ich, dass meine beglaubigte Übersetzung offiziell gültig ist?

Es ist schwer, den Durchblick zu behalten: beglaubigt, bescheinigt, bestätigt - schon die Begrifflichkeiten verwirren. Was genau verlangt das Amt? Anbieter gibt es viele, einige davon sind zweifelhaft. Was kann ich als Kunde also dafür tun, dass die Übersetzung letztendlich auch anerkannt wird?

Weiterlesen …

22. Oktober 2018

Berufswunsch Dolmetscher - was muss ich bei der Entscheidung berücksichtigen?

Wenn einem Sprachen liegen und man früher zu den Leuten gehörte, die keine Angst vor dem nächsten Vokabeltest hatten, dann ist es sicher eine Option, Dolmetscher zu werden. Doch was ist noch zu berücksichtigen, mal abgesehen vom Spaß am Sprachenlernen? 

Weiterlesen …

19. September 2018

Adiós, Dortmund

Meinen ersten Dolmetscheinsatz hatte ich in Dortmund. Das war 2012. Sechs Jahre lang kamen meine Übersetzungen dorther. Zeit für einen Ortswechsel!

Weiterlesen …